Dankeschön!

Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer!

Wer in den letzten Jahren regelmäßig am Chiemsee Langstreckenschwimmen teilgenommen hat, konnte es vermutlich genauso wenig glauben wie ich: Das Wetter war perfekt, die Bedingungen bei strahlender Sonne und noch recht angenehmen Wassertemperaturen hätten kaum besser sein können.

Auch wenn im zweiten Jahr der Pandemie bei weitem noch kein Normalzustand herrschen konnte und weiterhin viele Hygienebestimmungen und Auflagen zu beachten waren: Wir konnten wieder gemeinsam starten und das Event genießen.

Dass dies möglich wurde, ist vor allem auch der jederzeit wohlwollenden und kooperativen Unterstützung des Landratsamtes Traunstein, der Wasserschutzpolizei Prien, der Bayerischen Schlösser- und Seenverwaltung und der Chiemsee Schifffahrt im Genehmigungsverfahren geschuldet, denen ebenso wie Euch allen, die Ihr diese Vorgaben diszipliniert und engagiert umgesetzt habt, mein ganz besonderer Dank gilt.

Die Stimmung und Begeisterung, die sich im Laufe dieser ganz besonderen Veranstaltung quer durch das bayerische Meer entwickelt hat, war für das gesamte Team und mich auch in diesem Jahr wieder etwas sehr Emotionales. Fernab von allen Schwimmzeiten und Platzierungen konnten wir spüren, dass auch in diesem zweiten Corona-Jahr vor allem eines wichtig war: die Veranstaltung und das Schwimmen gemeinsam mit Freunden/innen auf dieser wunderschönen Strecke quer durch den Chiemsee zu genießen

Mein besonderer Dank gilt der Wasserrettung Chiemsee unter der Leitung der DLRG Traunstein, Axel Seitz und Andreas Tietze von der Wasserwacht Prien für die perfekte Abwicklung der Herausforderung, 4,5 KM quer durch einen bis zu 90 Meter tiefen See zu sichern, Andreas König vom tollen Strandbad Übersee mit seiner Beach-Bar für seine herausragende Gastfreundschaft, Andreas Kaiser und seinem Team von Intersport Kaiser für die großzügige Unterstützung über das ganze Jahr, dem wie immer perfekten Zeitnehmer Stefan Kurz von Tiger Timing, Thomas Krüger von arena waterinstinct für die Unterstützung des arena Alpen Open Water Cups und natürlich Christian Simon von Simon Media mit seinem Team für die Gestaltung unserer Webseite. Herz dieses besonderen Schwimmevents war wie immer das Aufbauteam unter Leitung von Günther Zipprick sowie die unverwechselbare Stimme unseres Moderators Ruud Klerks. Ohne diese beiden ist die Veranstaltung nicht mehr vorstellbar!

Das ganze Team freut sich schon jetzt darauf, Euch alle im kommenden Jahr am Sonntag, 04. September 2022 im Strandbad Übersee begrüßen zu dürfen. Die Anmeldung für das in der Vergangenheit schnell ausgebuchte Event öffnet am Montag, 18. Oktober 2021. Schon traditionell erhalten die ersten 100 Anmelder/innen ein Funktionsshirt in Wunschgröße.

Ich freue mich schon jetzt auf ein hoffentlich weitgehend normales Schwimmjahr 2022, wünsche Euch eine schöne Herbst- und Winterzeit, bleibt gesund!

Herzliche Grüße

Markus Füller
Veranstalter

219 Aktive beim Chiemsee-Langstreckenschwimmen

Zum dritten Mal organisierte Markus Füller mit seinem Team das traditionsreiche Chiemsee-Langstreckenschwimmen von der Fraueninsel nach Übersee mit einer Streckenlänge von 4,5 Kilometer, was seit Januar ausgebucht war. Dieses Rennen war zugleich der sechste und...

Schwimmseminar mit Johanna Gerstbauer 2018

Nach den in diesem Jahr erfolgreichen und fast durchweg ausgebuchten Seminaren mit Österreichs bekanntester und erfolgreichster Freiwasserschwimmerin Johanna Gerstbauer bieten wir auch in 2018 wieder zwei Seminare an, und zwar jeweils samstags am 20.01.2018 und am...

Open Water Kalender 2018 von Mirko Groß

Unser Fotograf Mirko Groß hat eine Auswahl seiner besten Fotos von unseren Veranstaltungen 2017 in einem wirklich tollen A3-Wandkalender 2018 zusammen gefasst. Als Erinnerung an die Saison 2017 oder einfach als Weihnachtsgeschenk könnt Ihr diesen unter folgendem Link...

Eine Herausforderung für alle Schwimmer

Das Chiemsee Langstreckensschwimmen 2017 war für alle Beteiligten eine echte Herausforderung: Bei ca. 11° C Luft- und 18° C Wassertemperatur war der heftige West-Wind das größte Problem für die 219 Schwimmer die die 4,8 km lange Strecke von der Fraueninsel bis zum...

Startplatz-Tauschbörse eröffnet

Da alle 260 Startplätze für das Chiemsee-Langstreckenschwimmen am 03.09.2017 vergeben sind, führen wir als Neuerung und besonderen Service eine Startplatz-Tauschbörse ein! Diese richtet sich an die Teilnehmer, die gerne teilnehmen möchten aber keinen Startplatz mehr...

Zusatztermin Schwimmseminar

Nachdem die Termine des Schwimmseminars am 21.01.2017 bis auf 2 Restplätze fast und der zweite Termin am 04.02.2017 komplett ausgebucht sind und weiterhin noch die Nachfrage nach freien Plätzen besteht, wird am Samstag, 25.02.2017 ein Zusatztermin angeboten. Zeiten...

Schwimmseminar in Bad Endorf

Am Samstag, den 21.01.2017 und Samstag, den 04.02.2017 wird es im 25-Meter-Becken der Bundespolizei Bad Endorf ein Schwimmseminar unter der Leitung von Österreichs bester Open-Water-Schwimmerin, Johanna Gerstbauer geben. Die Salzburger Landestrainerin wird an diesen...

Chiemsee Langstreckenschwimmen 2017: Start der Online-Anmeldung

Das Chiemsee Langstreckenschwimmen öffnet das Online-Anmeldeportal am Freitag, 11.November 2016 um 08.00 Uhr! Ab diesem Zeitpunkt sind Anmeldungen über den Link unter dem Menüpunkt „Ausschreibungen“ möglich. Erstmals findet das traditionelle Rennen 2017 im Rahmen des...

Danke für Eure Teilnahme

VIELEN DANK FÜR EURE TEILNAHME, WIR SEHEN UNS WIEDER ZUM CHIEMSEE-LANGSTRECKENSCHWIMMEN 2017 AM SONNTAG, 03.09.2017!